Kleinanzeigen
0 km

WG oder eigene Wohnung? 10 Vorteile des WG-Lebens

Wohngemeinschaft statt eigener Wohnung - wo liegen die Vorteile?

Freunde Das Leben in einer Wohngemeinschaft bringt einige Vorteile mit sich, man ist zum Beispiel nie alleine.

Wer eine neue Lebensphase als Student oder als Berufsanfänger startet, braucht oft ein Domizil in einer anderen Region. Der Studienort oder der Firmensitz liegen mehr oder weniger weit entfernt vom bisherigen Wohnort, ein Umzug ist in vielen Fällen angesagt. Bei der Wohnungssuche stellt sich schnell die Frage: Soll es eine eigene Wohnung sein, oder liegen die größeren Vorzüge in einer Wohngemeinschaft

Welche der beiden Wohnformen gewählt wird, liegt an den persönlichen Vorlieben des Einzelnen. Doch nicht nur individuelle Bedürfnisse, sondern auch klare Fakten sprechen für die eine oder die andere Entscheidung. Viele Wohnungssuchende der jüngeren Generation entscheiden sich für eine Wohngemeinschaft - und das aus guten Gründen.

Für eine eigene Wohnung sprechen zwar Faktoren wie die erhoffte Selbständigkeit und die Verwirklichung eines eigenen Stils, für eine Wohngemeinschaft dagegen punkten erhebliche ökonomische und menschlich-sozialeVorzüge. Wer eine gute Wohngemeinschaft findet, ist nie allein und isoliert, in einer fremden Umgebung ein großer Pluspunkt. Außerdem wirkt sich die ökonomische Seite positiv aus. In einer gut funktionierenden Wohngemeinschaft lassen sich die Kosten reduzieren bzw. als Bewohner erhältst du mehr Lebensqualität für dein Geld.

Die Vorteile im Einzelnen:

muenzen Ein weiterer Pluspunkt einer Wohngemeinschaft sind die Kostenersparnisse.

1. Mietkosten reduzieren sich

Ein Zimmer in einer WG kostet im Allgemeinen deutlich weniger als eine vergleichbare Ein-Zimmer-Wohnung. Zugegeben, die Gemeinschaftsräume wie Küche und Bad müssen mit den andern WG-Mitgliedern geteilt werden, doch wer etwas flexibel ist, für den wird dadurch an den meisten Tagen im Jahr kein Problem entstehen. Bei kleinen Wohnungen sind Bad oder Küchenzeile oft ganz winzig, in einer Wohngemeinschaft dagegen hast du die Chance, für weniger Geld in großzügigeren Räumen zu leben. 

2. Gemeinsame Anschaffungen sparen Geld

Wenn du in eine neue Stadt ziehst, benötigst du beispielsweise eine Waschmaschine, Küchengeräte oder Möbel zum Wohnen. Diese Anschaffungen können ein großes Loch ins Budget reißen. Angenommen, du willst in zwei Jahren den Studienort wechseln und wieder ausziehen, brauchst du viel Zeit und Geld für den Umzug, oder du musst einiges verkaufen und am neuen Standort wieder neu besorgen. Eine gut funktionierende WG erspart dir oft Neuanschaffungen. Hier gibt es unterschiedliche Modelle. Entweder du beteiligst dich anteilig am Kauf einer Waschmaschine oder anderer Geräte, oder du zahlst eine geringe monatliche Nutzungsgebühr

3. Ein großzügigeres Wohngefühl bringt mehr Lebensqualität

Wer das Glück hat, eine WG mit freundlichem Ambiente zu finden, profitiert ungemein von den etwas großzügigeren Gemeinschaftsräumen im Vergleich zu einer kleinen Wohnung. Vielleicht sind es die gemütliche WG-Küche und die Veranda, vielleicht sind es das gemeinsame Wohnzimmer und die kleine Terrasse - in jedem Fall bist du nicht auf ein einziges Zimmer festgelegt, sondern du kannst deinen Radius ausdehnen. Angenommen, du musst auf eine Prüfung lernen und dir fällt zwischendurch die Decke auf den Kopf, dann kannst du einen kleinen Ortswechsel vornehmen und eine Zeitlang in der Wohnküche lernen, solange deine anderen WG-Mitglieder unterwegs sind.

4. Arbeitsteilung macht Spaß und spart Zeit

Essen Auch bestimmte Kochtage erleichtern den Alltag in einer Wohngemeinschaft.

Wenn du Wert auf gesundes Essen legst, kannst du dich in einer WG mit Gleichgesinnten absprechen und bestimmte Kochtage festlegen. Der Vorteil dieser klassischen Win-Win-Situation besteht darin, dass du und deine Mitbewohner Zeit sparen. Es dauert kaum länger, für drei oder vier Personen Spaghetti mit leckerer Soße zu kochen, als wenn du für dich allein werkelst. Im Gegenzug kannst du dich an anderen Tagen an den gedeckten Tisch setzen. In vielen WGs funktioniert diese Strategie wunderbar und sorgt für gute Stimmung. Auch der Einkaufsstress wird reduziert, denn durch arbeitsteiliges Einkaufen spart jeder viel Zeit und oft auch Geld. Voraussetzung dafür sind natürlich faire Absprachen und Konsequenz aller Beteiligten. 

5. Mit einer WG im Rücken ist aller Anfang leicht 

Wenn du in eine neue und fremde Umgebung ziehst, gilt es, sich viel Neues zu erarbeiten. Wer dann in einer WG wohnt, deren Mitglieder in dieser Stadt alte Hasen sind und die sich vielleicht schon hervorragend auskennen, bekommst du schnell Tipps und Kontakte und erleichterst dir so den Anfang. 

6. In einer Wohngemeinschaft bist du nie isoliert

Fast jeder Mensch hat mal Phasen, in denen der Blues Einzug hält. Vielleicht ist eine Prüfung schlecht gelaufen, oder du hast Liebeskummer. Vielleicht stehst du unter Stress oder du vergräbst dich zu intensiv in deiner Arbeit. Was immer auch passiert, in einer guten Wohngemeinschaft bist du nie ganz allein. Es können Kleinigkeiten sein, die die Stimmung wieder nach oben bringen. Oft hilft die anregende Atmosphäre bei der gemeinsamen Tasse Kaffee zwischendurch, oder man sitzt abends spontan zusammen und tauscht sich aus. 

7. Wohngemeinschaften weiten den Horizont

Hilfe Gegenseitige Hilfe wird in einer WG groß geschrieben.

Menschen, die eine Zeitlang in einer Wohngemeinschaft gelebt haben, berichten davon, dass sie durch diese Wohnform viel fürs Leben gelernt haben. Der Kontakt mit anderen Menschen bereichert und öffnet den Blick auch auf andere Lebenskonzepte. 

8. Soziales Lernen geschieht in der WG ganz nebenbei 

Die viel gepriesenen Soft Skills, auf die Personalverantwortliche in Firmen zunehmend Wert legen, wird vermutlich jedes WG-Mitglied mehr oder weniger leicht lernen. Es geht dabei oft um Absprachen und um das Aushandeln von Regeln, es geht um das Lernen von Abgrenzung und um das Entwickeln von Verständnis. Schließlich wohnen mehrere Menschen mit jeweils eigenen Vorstellungen zusammen. Vielleicht ist dieser Prozess nicht in jedem Fall nur leicht, doch es lohnt sich nachhaltig, eine Kultur des Gemeinsamen und der Konflikte zu entwickeln. 

9. In einer WG zu leben ist interessant

Diskussionen am Küchentisch, Austausch über die neuesten Nachrichten, das Teilen von Zeitungsabonnements - in einer WG erhält der Einzelne weitaus mehr Anregungen und Impulse, als er vielleicht in einer eigenen kleinen Wohnung finden würde. Nicht zu vergessen sind WG-Feste mit ihrem ganz eigenen Flair, bei denen oft weitere vielfältige Kontakte und interessante Vernetzungen geknüpft werden.

10. Gegenseitige Hilfe im Notfall ist selbstverständlich

Freunde Man lernt in einer Wohngemeinschaft nicht nur neue und interessante Leute kennen, sondern vielleicht auch Freunde für's Leben.

In einer Wohngemeinschaft zu leben bedeutet, bei Bedarf auch anderen zu helfen und selbst Hilfe zu erhalten. Selbst wer sich am liebsten abgrenzt, viel Ruhe braucht und die meiste Zeit doch in seinem WG-Zimmer verbringt, kann sicher sein, dass er zum Beispiel im Krankheitsfall nicht allein ist. Im Notfall sind Menschen in der Nähe und können Hilfe leisten - ein immenser Vorteil des Lebens in einer Wohngemeinschaft.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass eine Wohngemeinschaft eine Vielzahl an Vorteilen mit sich bringt. Es sind nicht nur die Kosten, die man durch gemeinsame Anschaffung oder Benutzung spart. Auch das Gefühl nie alleine zu sein und das Leben miteinander sind positive Aspekte einer WG. Man sammelt Erfahrungen, die im Leben sehr hilfreich sein können und lernt außerdem interessante Menschen kennen.

 

Bildquellen:

© Yuri Arcurs / Fotolia.com

© K.-U. Häßler / Fotolia.com

© Joshua Resnick / Fotolia.com

© gcpics / Fotolia.com

© Eugenio Marongiu / Fotolia.com

 

WG Kleinanzeigen

Biel 3 1/2 Z. Wohnung nähe Wald und Bus zu vermieten in 2503
Biel 3 1/2 Z. Wohnung nähe Wald und Bus zu vermieten

In ruhiger Lage, ab 1.9.22 oder nach Vereinbarung, schöne Wohnung mit grosser Küche, ruhiger Lage in der 2. Etage und nähe Wald zu vermieten. Gartenbenutzung ok, o. Balkon. Bus 50m. Schule 100m...

900.00 € Nettokaltmiete

2503 Biel/Bienne

09.07.2024

Haus zum Mietkauf (gerne ländlich u. älter) in WT +10 km gesucht in 8610
Haus zum Mietkauf (gerne ländlich u. älter) in WT +10 km gesucht

Guten Tag :)
Gebürtiger Deutscher, 55, single und seit 12 Jahren in ungekündigter Stellung (Schweiz) sucht ein Haus/ Hausteil/ Doppelhaushälfte in Wutöschingen und Umgebung, sehr gerne ländlich,...

1’666.00 € Nettokaltmiete

8610 Uster

02.07.2024

Traumhaftes Einfamilienhaus im Südschwarzwald in 8153
Traumhaftes Einfamilienhaus im Südschwarzwald

Traumhaftes, exklusive Architektur eines Einfamilienhaus im besonderen Stil und einmaliger Ausführung
Ihr neues Haus liegt am südlichen Rande der Kleinstadt 79848 Bonndorf im Schwarzwald, nahe...

715’000 CHF VB

8153 Rümlang

02.07.2024

Für Berufspendlerin: Bei Basel, WG Zimmer in 2er Frauen-WG in 4142
Für Berufspendlerin: Bei Basel, WG Zimmer in 2er Frauen-WG

Gemütliches Zimmer, ca. 15 m², in ruhiger Zweier-Frauen-WG in Münchenstein. Vom Basel Hauptbahnhof in 12 Min. mit ÖV erreichbar.
Ab sofort ist ein wunderschönes, möbliertes Zimmer in einer gemütliche...

570.00 € Nettokaltmiete

4142 Münchenstein

02.07.2024

Traumhafte Strandimmobilie zu verkaufen – Ihr Paradies am Meer wartet! in 2333
Traumhafte Strandimmobilie zu verkaufen – Ihr Paradies am Meer wartet!

Verkauf: Voll ausgestattetes Mobilheim mit Terrasse und Parkplatz in erster Reihe zur Soline-Bucht in Biograd na Moru 2 separate Schlafzimmer Wohnzimmer Badezimmer WC Große Terrasse mit...

74’000 CHF VB

2333 La Cibourg

21.06.2024

Untermiete schöne möblierte 3,5-Zimmer Wohnung in Biberist (Solothurn) in 4562
Untermiete schöne möblierte 3,5-Zimmer Wohnung in Biberist (Solothurn)

Untermieter für eine möblierte 3,5-Zimmer Wohnung in der Schweiz (Kanton Solothurn) ab sofort
Aus beruflichen Gründen werde ich meine Wohnung in Biberist zur Untermiete vergeben. Die Wohnung...

1’650.00 € Nettokaltmiete

4562 Biberist

19.06.2024

Mehr WG Kleinanzeigen